Regional Games in Rapperswil-Jona

Am 22. September 2018 werden auf den Sportanlagen Grünfeld in Jona vor grosser Zuschauer- und Festkulisse Regional Games für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung durchgeführt.

300 Sportlerinnen und Sportler mit geistiger Beeinträchtigung nehmen am eintägigen Anlass in Jona teil. Sie werden von Coaches, Betreuern und Familienmitgliedern begleitet. Unterstützen Sie diesen hoch emotionalen Anlass als Zuschauer, Helfer oder Gönner.

An den Regional Games in Rapperswil Jona messen sich die Athletinnen und Athleten in den sportlichen Disziplinen Leichtathletik, Basketball, Boccia und Tischtennis, zeigen darin ihr Können und werden dafür gefeiert.

Der Anlass wird überregional wahrgenommen und verbindet Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Er schafft Akzeptanz, Wertschätzung und Gleichstellung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung.

Regional Games gibt es in der ganzen Schweiz. Organisiert werden die Wettkämpfe durch die Organisation Special Olympics Switzerland, jeweils in Zusammenarbeit mit einem lokalen OK. In Rapperswil-Jona wurde dazu der Verein Special Games Rapperswil-Jona gegründet.

Folgende Sportarten werden angeboten:

Disziplinen in der Leichtathletik

• Lauf: 50m, 100m , 400m, 1500m
• Wurf: Kugelstossen, Ballwurf
• Sprung: Weitsprung mit und ohne Anlauf
• Staffel: 4 x 100 Meter

Teilnehmende Sportler auf der Sportanlage Grünfeld Jona

Die Teilnahme ist für Teams und Athleten aus der ganzen Schweiz möglich. Der Anlass wird von Special Olympics gesamtschweizerisch beworben. Es können auch Delegationen aus dem Ausland teilnehmen.

In Rapperswil-Jona werden rund 300 Athleten erwartet:
Leichtathletik 100 Sportler 20 Coaches
• Boccia  16 Sportler 10 Coaches
• Basketball 140 Sportler 30 Coaches
• Tischtennis  50 Sportler 20 Coaches

Zuschauer und Gäste

Zuschauer und Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist kostenlos.
Staunen Sie über die sportlichen Leistungen unserer Mitmenschen mit geistiger Beeinträchtigung. Erleben Sie die emotionale Atmosphäre, spenden Sie Applaus und freuen Sie sich mit.

Volksfest mit viel Prominenz

Der Anlass ist auch ein Volksfest mit Festwirtschaft.
Prominente Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft und Politik werden den Sportlern die Ehre erweisen, Medaillen übergeben, die Athletinnen und Athleten anfeuern und selber an Plausch-Wettkämpfen teilnehmen.